Programm

4. Konzert

Mittwoch, 18. Mai 2016, 19.00 Uhr

Jung und Leidenschaftlich

Chor bewegt – Chormusik aus aller Welt über 5 Jahrhunderte
Bewegendes und Bewegtes, Ernstes und Süffiges, Inniges und Schräges, Grooviges und Poppiges.

Ein Konzert für die ganze Familie mit dem Jugendchor Zürich, geleitet von Michael Gohl, begleitet am Klavier von Martin Schilling.

Jugendchor Zürich

Das Abendprogramm befindet sich in der Erarbeitungsphase. Das definitive Programm wird an der Abendkasse aufliegen.

Der Jugendchor Zürich wurde im August 2005 auf Initiative von Michael Gohl im damaligen «Zürich Konservatorium Klassik und Jazz» ins Leben gerufen. Der Chor bietet gesangsbegeisterten Jugendlichen die Möglichkeit zum Chorgesang auf anspruchsvollem Niveau. Sein Repertoire ist bewusst stil- und epochenübergreifend. Es umfasst die klassische Vokalmusik von der frühen Renaissance bis zur Moderne, Volkslieder sowie Arrangements aus dem Jazz-, Pop- und Musicalbereich. Choreographische Elemente sind fester Bestandteil des Konzertrepertoires.

Neben Konzerten in allen Landesteilen der Schweiz pflegt der Jugendchor Zürich einen lebendigen Austausch mit ähnlich ausgerichteten Chören im In- und Ausland. Jährliche Teilnahme an Choraustausch-Projekten, Wettbewerben und an internationalen Festivals fördern zusätzlich die Qualität und die Dynamik innerhalb der Chorgemeinschaft. Der Chor besuchte unter anderem Mainz, Havanna, Südkorea, Utrecht, Pecs sowie Tallin. Im Sommer 2016 wird der Jugendchor wieder am Festival Les Choralies in Vaison la Romaine, Südfrankreich, teilnehmen.

Michael GohlDer Dirigent und Musikpädagoge Michael Gohl wurde in Winterthur geboren und studierte nach der Primarlehrerausbildung Klarinette an den Musikhochschulen Genf und Zürich. Er bildete sich an der Musikhochschule Zürich sowie in internationalen Kursen und Meisterkursen in Chor- und Orchesterleitung weiter. Einen besonderen Ruf hat er sich als Leiter von innovativen Offenen Singen erworben. Michael Gohl leitet die Musikschule Zollikon und lehrt an der Zürcher Hochschule der Künste. 2014 fand seine Veröffentlichung eines Liederbandes und Methodik-Buches für Offenes Singen internationale Beachtung.
mehr zu Michael Gohl

Martin SchillingDer Pianist Martin Schilling stammt aus Kreuzlingen. Am Konservatorium Winterthur studierte er bei Christoph Lieske und schloss mit dem Solistendiplom ab. Seine Neugierde für eine Vielzahl von musikalischen Stilen führte ihn zu Engagements am Opernhaus Zürich, am Schauspielhaus Zürich und am Musical Theater Basel. Bei all seinen Tätigkeiten bewahrt er stets ein ausgeprägtes Stilgefühl. An der Pädagogischen Hochschule Zürich unterrichtet er als Dozent auf Sekundarstufe.

Als speziellen Gast laden wir den Lions-Club Spiez ein.

 

Konzert 1 2 3 4 5 6 7 8

zurück zum Programm 2016